Frauenhausdienst der Bezirksgemeinschaft Eisacktal

Seit 1999 existiert die Beratungsstelle des Frauenhausdienstes der Bezirksgemeinschaft Eisacktal bereits....

Veröffentlichungsdatum:

29.03.2022

Lesedauer

1 Minute

Kategorien

Seit 1999 existiert die Beratungsstelle des Frauenhausdienstes der Bezirksgemeinschaft Eisacktal bereits. Frauen, die körperliche, psychische, sexuelle und/oder ökonomische Gewalt erleben, können sich zu Öffnungszeiten der Beratungsstelle persönlich an eine der Mitarbeiterinnen wenden oder erhalten über die Grüne Nummer rund um die Uhr, 24 Stunden, Gehör.

Anonym und professionell werden sie beraten, wie sie der häuslichen Gewalt entfliehen können. Nicht nur die Betroffenen selbst sondern auch Mitmenschen wie Nachbarn, Freunde, Familie oder Bekannte, können bei der Grünen Nummer anrufen und Rat und Hilfe erhalten. Auf Anrufe können persönliche Beratungsgespräche folgen. Die Frau entscheidet selbst, wie lange sie den Dienst beanspruchen möchte, stets nach dem Grundsatz, dass alle weiteren Schritte und Entscheidungen bei ihr liegen.

Der Beratungsdienst ist auch eine präventive Anlaufstelle, um der häuslichen Gewalt zu entkommen. Frauen, die aus der häuslichen Gewalt fliehen wollen, können (wenn sie möchten), im Frauenhaus Brixen aufgenommen werden. 

Weitere Informationen finden Sie unter
www.bzgeisacktal.it/de/Sozialdienste/Frauenhausdienst

Leitfaden für Aufmerksame zum Herunterladen

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 17.01.2024, 10:38 Uhr

Entdecken

Bekanntmachungen

Ausschreibungen, Bekanntmachungen von Wettbewerben und weitere Informationen Möglichkeiten für Bürger*innen...

News

Aktuelle Informationen über Veranstaltungen und das kulturelle Leben in der Gemeinde.

Pressemitteilungen

Amtliche Mitteilungen des Bürgermeisters, der politischen Organe und der Gemeindeämter.