ASV Schabs

Amateursportverein

Themen
Logo Sportverein Schabs

 

Der Sportverein Schabs wurde am 02.01.1972 beim Gasthof "Ochsenwirt" in Schabs im Beisein von Bürgermeister Franz Michaeler bei zirka 50 anwesenden Bürgerinnen und Bürgern von Schabs gegründet.

Gründungsmitglieder waren: Johann Unterkircher (Putzerhof), Johann Vallazza (Adlerhof), Roland Unterkircher (Nussbaumerhof), Ignaz Tauber (Gasser am Schabs) und Peter Dorfmann.

Zum Gründungsobmann wurde Johann Unterkircher gewählt. Als Präsidenten hatten in der fast 50 jährigen Bestandszeit folgende Personen inne: Johann Unterkircher, Roland Unterkircher, Paul Gasser, Dr. Anton Unterkircher, Günther Ploner (Grimmhof), Dr. Florian (Hochacker), Siegfried Oberhuber (Lanerhof) und jetzt im Amt: Reinhard Plaikner.

Im Jahre 2019 hat der Sportverein 3 Sektionen: Wintersport, Sommersport und Freizeit. Ende 2019 hat der Sportverein 277 zahlende Mitglieder. Weiters hat er 5 Mannschaften, die sich an verschiedenen Meisterschaften: "U8", U11", "U13", !. Mannschaft 2. Amateurliga - Kreis B und die "Altherren VSS" beteiligen.

Im Jahr 2022 wird unser Sportverein das „50ste Bestandsjubiläum“ anläßlich einer würdigen Veranstaltung mit der Gemeindebevölkerung von Natz-Schabs feiern.

Das Sportjahr 2020 war ein sehr schwieriges. Die begonnenen Fußballmeisterschaften der Saison 2019/2020 wurden Anfang März 2020 alle abgebrochen und konnten somit nicht zu Ende gespielt werden. Im Monat Februar 2020 breitete sich das Virus: „Covid19-Corona-Pandemie“ auf der ganzen Welt und in Südtirol aus. Millionen vom Menschen, 1200 in Südtirol, mußten wegen des Virus sterben. Da unsere Kampfmannschaft die Meisterschaft der 2. Amateurliga – Kreis B an erster Stelle im Herbst 2019 beendet hatte, konnten wir im Sommer 2020 in die 1. Amateurliga – Kreis B aufsteigen. Der Aufstieg wurde gebührend gefeiert.


Im Jahre 2021/22 dauerte die Corona Pandemie „Covid 19“ weiterhin an. Trotz Pandemie spielte man die verschiedenen Meisterschaften wieder voll durch. Schabs war mit sechs Meisterschaftsmannschaften an den Landesmeisterschaften beteiligt und zwar: „U08“, „U09“, „U13“ mit der „A-Jugend“ Herons Natz-Schabs, der „Altherren-Mannschaft“ organisiert vom VSS und der 1. Amateurliga - Kreis „B“ von der FIGC, Bozen organisiert, dabei. Wichtig für den Nachwuchs war die Fußballschule, die nunmehr seit zwei Jahrzenten durchgeführt wird.

 

Im Jahre 2022/23 war die Corona Pandemie größtenteils vorbei und der ASV Schabs spielte mit fünf Jugendmannschaften: „U08“ gelb 1, „U08“ gelb 2, „U10“ (VSS) und „A-Jugend“ und „B-Jugend“ Herons Natz-Schabs  (FIGC). Auch wurde wieder die Fußballschule mit 11 Kindern fortgeführt. Natürlich war auch wieder die 1. Mannschaft - Kreis „B“ mit dabei und erzielte einen mittleren Tabellenplatz. Wichtig zu erwähnen war im Jahr 2022 das große Jubiläumsfest: „50 Jahre Amateursportverein Schabs“, das vom 08. Juli bis zum 10. Juli 2022 abgehalten wurde. Die Vorbereitung des dreitägigen Festes hat ein ganzes Jahr in Anspruch genommen. Freitag und Samstag wurde mit Mitgliedern, Freunden und vielen ex-Spielern gefeiert und am Sonntagvormittag wurde dann der feierliche Festakt mit Dankesmesse und Ansprachen abgehalten.

 

Der Festakt begann mit der hl. Messe, die von Pfarrer, Christian Breunig, zelebriert wurde. Der anschließende weltliche Teil wurde vom Rai-Journalisten Hannes Peintner, moderiert, der auch Mitglied  des Sportvereins ist und früher in der 1. Fußballmannschaft gespielt hat. Im Zuge des Festes fand auch erstmals ein VSS-Dorf Lauf in Schabs statt mit einer mehr als zufriedenstellenden Anzahl an Teilnehmern*Innen. Eine große Ehrung hat der Amateursportverein Schabs vom „Verband Südtiroler Sportvereine“ (VSS) mit Dr. Günther Andergassen, Obmann des VSS,  die Ehrenurkunde in „Bronze für 50-jähriges Bestehen“ nach seiner Festansprache dem Präsidenten Reinhard Plaikner übergeben.

 

 

Anhand zahlreicher Interviews mit ehemaligen und amtierenden Funktionären sowie aktiven Sportlern wurde ein umfangreiches Bild über die Geschichte und laufenden Tätigkeiten des Vereins gezeichnet. Ein Schwerpunkt waren dabei die Interviews mit den Gründungsmitgliedern Josef March, Hans Unterkircher, Roland Unterkircher. Die ehemaligen Präsidenten: Roland Unterkircher (Nussbaumerhof), Dr. Paul Gasser (Felderhof), Günther Ploner (Grimmhof), Dr. Anton Unterkircher (Putzerhof) und Dr. Florian Gasser (Hochacker) gaben einen Überblick über die Tätigkeiten und Ereignisse in ihren jeweiligen Amtsperioden.

 

Bei der hl. Messe und beim Festakt, die von der Musikkapelle Schabs musikalisch feierlich umrahmt wurden, hat der Verein mehrere Persönlichkeiten eine Ehrung verliehen. Der langjährige Präsident (19 Jahre) wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt und mit einer Urkunde geehrt. Alle ehemaligen Präsidenten, sowie Peter Reinthaler, langjähriger Linienrichter bei Heim- und Auswärtsspielen, seit vielen Jahren Mannschaftsleiter, Andreas Passler und unser „Hüttenwirt“ Antonio Scorrano wurden vom Ausschuß „einstimmig“ zu Ehrenmitgliedern ernannt und mit Urkunde geehrt.

 

Das Jubiläumsfest war gut besucht und trotz erheblicher Ausgaben konnte doch noch ein Gewinn erwirtschaftet werden.

 

Bei der Feier wurde auch ein Buch vorgestellt mit dem Titel: „ Chronik – 50 Jahre ASV Schabs“. Diese umfangreiche, von Arch. Dr. Josef March und Roland Unterkircher verfaßte Chronik gibt einen guten Überblick über alles, was in den 50 Jahren im Verein geschehen ist und was in den einzelnen Sportdisziplinen geleistet wurde. Allen Vereinsmitgliedern und Einwohnern der Gemeinde Natz-Schabs wurde das Buch gegen eine freiwillige Spende ausgehändigt.

 

Im Jahre 2023/24 war mit der Pandemie endlich Schluß und man konnte sämtliche Meisterschaften im Jugendsektor „U08“-gelb 1, „U08“-gelb 2, „U09“, „U11“ und „U15 Herons Natz-Schabs (VSS) einschreiben. Auch begann wieder die Fußballschule für die 5 bis 7-jährigen Kinder - Mädchen und Buben. Eingeschrieben wurde beim FIGC. Bozen die 1. Amateurliga Mannschaft – Kreis „B“ mit zahlreichen Derbys im Laufe der Meisterschaft. Der Eislaufplatz konnte auch wieder errichtet werden, konnte aber wegen der langandauernden, schlechten Witterung nur einige wenige Tage von den Kindern genützt werden.


ASV Schabs


HINTERE REIHE STEHEND VON LINKS NACH RECHTS: Reinthaler Peter,

Unterkircher Johann (Baumschule Putzerhof), Ploner Günther, Oberhuber Siegfried, Bürgermeister: Überbacher Alexander, Referent Schabs: Zingerle Georg, Alt-BM. Arch. Dr. Josef March, Gasser Florian (Hochacker).

 

VORDERE REIHE SITZEND VON LINKS NACH RECHTS: Scorrano Antonio, Gasser Paul, Unterkircher Anton, Andreas Passler, Unterkircher Roland, Knollseisen Elias, Plaikner Reinhard

Art der Organisation

Sport

Zutrittsbeschränkungen

Uns sind keine Einschränkungen bekannt

Lageplan

JOHANN-OBERHOFER-STRASSE 8, 39040 NATZ-SCHABS

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 19.06.2024, 15:02 Uhr